tricontes360 GmbH – Top Arbeitgeber auch im Homeoffice
Quelle: Hallo Steinburg-Top Arbeitgeber der Region

Lokalpresse

Hallo Steinburg-Top Arbeitgeber der Region


Itzehoe. Der Itzehoer Standort der Firma tricontes360 – zuvor bekannt unter den Namen Avedo und D+S360 – ist bereits seit mehr als 20 Jahren eine feste Größe am Hanseatenplatz. Weiterhin steht dabei das Wachstum im Fokus, wobei den Mitarbeiter*innen inzwischen auch die Möglichkeit geboten wird, von zu Hause aus im Homeoffice zu arbeiten. Für die nach wie vor anspruchsvollen, hochinteressanten und spannenden Projekte wird Verstärkung für das Team gesucht, weitere Infos bietet die Homepage www.tricontes360.com.

Familiäres Arbeitsklima

In der freundschaftlich geprägten Zusammenarbeit in den Büros am Hanseatenplatz 7 ist der Austausch untereinander ausdrücklich erwünscht. So profitieren die Mitarbeiter*innen auf jeden Fall von der familiären Atmosphäre an ihrem Arbeitsplatz. Um für kompetenten Nachwuchs zu sorgen, bildet das Unternehmen am Itzehoer Standort derzeit vier Auszubildende aus. „Unser Ziel ist es, sie danach zu übernehmen“, sagt Standortleiter Marco Reinert.

Prädestiniert für Quereinsteiger*innen

Aber auch Quereinsteiger sind jederzeit willkommen. Nach einem Begrüßungstag erhält jede*r neue Mitarbeiter*in eine fundierte, fachliche Ausbildung. So
bekommen sie alle wichtigen Grundlagen an die Hand. Danach beginnt eine „Patenphase“, in der frische Kollegen an der Seite von erfahrenen Mitarbeiter*innen
Praxiserfahrung sammeln. Sind die „Neuen“ dann in der Lage, die Kundenanliegen alleine zu betreuen, steht der jeweilige „Pate“ aber noch weiterhin für Rückfragen bereit. Unüblich für die Call Center-Branche erwarten die Mitarbeiter*innen in Itzehoe Kernzeiten von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr.
Ein möglicher Dienst am Sonnabend fällt lediglich in einem der Aufträge an und kann über die Möglichkeit, Schichtwünsche einzutragen, selbst beeinflusst werden. Wer zum Team von tricontes360 stößt, kann sich auf einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag freuen.
Denn das Unternehmen betreut Partner aus der Energieversorgungs- und Finanz-/Versicherungsbranche – dementsprechend sind die Kollegen Ansprechpartner bei Problemen mit beispielsweise der Stromrechnung oder auch der Kreditkartenabrechnung. Rund 80 bis 120 Gespräche aus verschiedenen
Themenbereichen gehören zu einem regulären Arbeitstag, dabei werden viele Prozesse bearbeitet und mehrere Arbeitsabläufe durchgeführt.

Unterstützung von sportlichen Aktivitäten

Um die körperliche Gesundheit zu fördern, werden den Mitarbeiter*innen Zuschüsse für das Training bei verschiedenen Fitness-Studios oder auch beim Besuch des Schwimmzentrums Itzehoe geboten. Nach überstandener Corona- Krise ist außerdem geplant, wieder in größeren Gruppen an sportlichen Events wie dem Störlauf teilzunehmen. Auch wenn sich in Zukunft ein deutlicher Rückgang der Pandemie abzeichnen sollte, wird das Thema Homeoffice weiterhin im
Fokus von tricontes360 stehen. Sofern es die Begebenheiten am Wohnort des Mitarbeiters zulassen, kann dort ohne Probleme ein Fernbüro eingerichtet
werden. Sämtliche Ausstattung, die dafür benötigt wird, wird von der Firma gestellt, sodass man sich auch innerhalb seiner eigenen vier Wände gänzlich ohne Probleme den täglichen Herausforderungen widmen kann.

Jetzt Teil des Teams werden

Wer selbst Teil des dynamischen Teams werden möchte, sollte sich schnellstmöglich per Telefon unter 04821-16478000 oder per E-Mail melden. Da das Unternehmen in verschiedenen Projekten neue Aufgabenfelder für die Auftraggeber übernimmt, wird aktuell zusätzliches Personal gesucht. EDV-Kenntnisse sind dabei von Vorteil und die Bewerber sollten darüber hinaus Spaß am Kommunizieren mitbringen.

Ansprechpartner

Steffi Matznick
Steffi Matznick

Managerin interne Kommunikation / PR
tricontes360 Verwaltung Hamburg GmbH
Mexikoring 33
50999 Hamburg
Mobil: +49 151 29600437